Start

Der SPD-Ortsverein begrüßt Sie herzlich! Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben. Es zeigt Ihr Interesse an den kommunalpolitischen Belange unserer Stadt. Unser Ziel ist es Ihnen unsere Schwerpunkte näher zu bringen und Sie stets aktuell auf dem Laufenden zu halten. Sie können über die Seite mit uns ins Gespräch kommen oder direkt den Kontakt zu unseren Ratsmitgliedern suchen. Weil es uns ein Anliegen ist, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, wollen wir Ihnen transparent und verlässlich einen Einblick in unsere kommunalpolitische Arbeit geben. Ihr Vertrauen hilft, um ein liebens- und lebenswertes Preußisch Oldendorf zu gestalten!

„Mit Herz vor Ort“ – unter diesem Motto machen wir uns seit vielen Jahren für Sie stark.

Ihr SPD-Ortsverein


SPD Preußisch Oldendorf ehrt langjährige Mitglieder

190 Jahre Mitgliedschaft – Einblicke und Ausblicke in politisches Engagement

4 langjährige Mitglieder der SPD Stadt Preußisch Oldendorf wurden am 30. April 2016 im Rahmen einer Feierstunde für ihr Engagement geehrt. Als Ehrengäste konnte der neue Vorsitzende, Volker Oestreich, neben den Jubilaren zwei verdiente Politiker aus der Region begrüßen, nämlich Lothar Ibrügger und Ernst-Wilhelm Rahe. Neben Kaffee und Kuchen gab es viel lobende und dankende Worte.

[Mehr lesen…]


Heringssessen
Am 5. März 2016 fand das jährliche Heringsessen im Haus der Begegnung statt. DSCF3113Mit großer Beteiligung der SPD-Mitglieder und vieler Gäste konnten 8 verschiedene Heringssorten probiert werden.
Neben politischen Gesprächen und anregenden Diskussionen verging der Abend wie im Flug.
Alle waren der Meinung, dass wir das Heringsessen im nächsten Jahr wiederholen sollten.

 


Winterwanderung 2016
Bei winterlichen Temperaturen wurde das Wiehengebirge auch in diesem Jahr wieder erkundet. IMG_2656In der Wanderpause gab es heiße Getränke in Form von Glühwein und Kaffee.
Zur anschließenden Stärkung trafen sich die Wanderer zum gemütlichen Ausklang bei „El Greco“

 

 

 


Bei unserer Mitgliederversammlung am
DSCF2994-achimvergangenen Wochenende konnte unser Ortsvorsitzender Jan Hendrik Maschke viele Gäste begrüßen. Auch unser Bundestagsabgeordneten Achim Post folgte der Einladung. Er berichtete über die aktuellen Flüchtlingspolitik. Da dieses Thema viele Menschen vor Ort bewegt, fand im Anschluss daran ein reger Austausch zwischen den Mitgliedern statt. Später berichtete unser Fraktionsvorsitzender Carsten Scholz von der aktuellen Fraktionsarbeit.

DSCF2991-achimGrund zum Gratulieren gab es ebenfalls für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Herzlichen Glückwunsch an Waltraud Fangmeyer und Waltraud Hoßfeld! 

DSCF2984-achim

 

 

 

 

 

 

Fotos: Waltraud Fangmeter, Waltraud Hoßfeld, Achim Post, Carsten Scholz und  Jan Hendrik Maschke

 

 


Jubilarehrung unserer Genossinnen und Genossen

Der SPD Ortsverein lud zur Jubilarehrung der Mitglieder am Samstag, dem 13.06.2015, ein. Mit Freude konnte der SPD Ortsvereinsvorsitzende, Jan Hendrik Maschke, Mitglieder, Freunde, Bekannte und Jubiliare begrüßen. Jubilarehrung_20150613 Besonder Gast war Landtagsmitglied Ernst-Wilhelm Rahe. Das langjährige Engagement in der Partei und vor allem der Einsatz der Jubilare für die Bürgerinnen und Bürger von Preußisch Oldendorf wurde gewürdigt. Durch die gemeinsame Arbeit wollen wir Preußisch Oldendorf weiter voranbringen und hoffen, dass die Geehrten auch weiterhin dem Ortsverein mit Rat und Engagement zur Seite stehen.

Auch hier sagen wir Danke und hoffen auf viele weitere Jahre!

auf dem Foto von links nach rechts sind:
Uwe Ramsberg (sachkundiger Bürger im Kreistag), Ernst und Karin Hasenjäger (beide je 25 Jahre), Wilhelm Hoffmann (40 Jahre), Martin Frommberger (25 Jahre), Helmut Recker (40 Jahre), Ernst-Wilhelm Rahe (MdL), Jan Hendrik Maschke (OV Vorsitzender)
Es fehlen: Rainer Koch (25 Jahre), Ursula Diekmann (40 Jahre), Waltraud Fangmeyer (40 Jahre), Waltraud Hoßfeld (40 Jahre) und Helmut Busche (50 Jahre)


Unser Landtagsabgeordneter Ernst-Wilhelm Rahe (MdL) sowie unser Bundestagsabgeordnete Achim Post (MdB) fordern die Grundsanierung der L557 in Preußisch Oldendorf und die Umleitung des Verkehrs.

Die guten Kontakte des SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Jan Hendrik Maschke haben dazu geführt, dass sich der Landtagsabgeordnete Ernst-Wilhelm Rahe (MdL) und der Bundestagsabgeordnete Achim Post (MdB) an das NRW-Verkehrsministerium, unter der Leitung des Landesverkehrsministers Michael Groschek, gewandt haben, um schnellstmöglich eine grundlegende Sanierung der L557 in Pr. Oldendorf zu fordern. Wir erwarten hierzu vom Landesverkehrsministerium eine Stellungnahme, worüber wir sie im Anschluss gerne informieren werden.

LESEN SIE MEHR


traditionelle Winterwanderung am 02.01.2015 des SPD Ortsvereins

Der SPD Ortsverein lud zur traditionelle Winterwandeimagerung ein. Vom Treffpunkt aus ging es 2,5 Stunden durch die Natur im Wiehengebirge. Für die Verpflegeung war während der Wanderung gut gesorgt. So fanden alle Spaß daran sich bereits bei der Wanderung über die neuen Ziele im Jahr 2015 auszutauschen. Anschließend kehrte der Wanderungstrupp mit weiteren Freunden im Restaurant El Greco ein. In angenehmer Atmosphäre konnte so zusammen ein guter Start in das neue Jahr verbracht werden.

 


Am 30.09.2014 lud die AWO Börninghausen zur Fahrt nach Düsseldorf ein, um den Landtag zu besuchen. Anschließend durfte ein Besuch in der Altstadt von Düsseldorf natürlich nicht fehlen.

Die SPD Preußisch Oldendorf konnte imagemit zahlreichen Mitgliedern an dem Ausflug teilnehmen. Selbstverständlich nahm sich unser Landtagsabgeordnete Ernst-Wilhelm Rahe Zeit die Teilnehmer zu begrüßen. Zudem konnten wir mit ihm einen interessanten Meinungsaustausch durchführen, auch über aktuell schwierige Themen. Wir danken Ernst-Wilhelm herzlich für die spannenden Einblicke auf der landespolitischen Bühne – dem Landtag.

 


SPD Preußisch Oldendorf bosselt durch Hedem
Ortsbesichtigung und traditionelle Bosseltour miteinander verbunden

Die letzten Sommertage neigen sich langsam dem Ende zu. Die SPD in Preußisch Oldendorf nutzt dieses für eine gesellige Bosselrunde mit gleichzeitiger Ortsbegehung durch Hedem.

Seit einigen Jahren ist es bei der SPD in Preußisch Oldendorf schon Tradition – Bosseln durch einen Ortsteil der Stadt und anschließendem gemütlichen Beisammensein. In diesem Jahr ging es für die rund 30 Genossinnen und Genossen durch Hedem. Das Ratsmitglied Horst Piel und der sachkundige Bürger Georg Hegner hatten die Route gut ausgedacht. Start und Ziel war das Tennisheim. Gut gewählt – wie sich später herausstellte
(weiterlesen)

 


Ein Klick ist es Wert, insbesondere für Erstwähler Wir wollen die Erstwähler jederzeit dazu animieren sich um die kommunalpolitische Themen gedanken zu machen. Nur mit den Erstwählern zusammen kann eine erfolgreiche Zukunft gestaltet werden. Um auch bei der nächsten Wahl tatsächlich wählen zu gehen, freuen wir uns Ihnen folgende Seite ans Herz legen zu können. www.traut-euch-2014.de Für Sie – mit uns.   Alles über Traut Euch 2014 Link